Hochschule für Gesundheit

University of Applied Sciences


WISSENSCHAFTLICHE*R MITARBEITER*IN (w/m/d)

für die Praxisbegleitung im Studienbereich Hebammenwissenschaft
Im Department für Angewandte Gesundheitswissenschaften

Die Stelle wird voraussichtlich ab dem 01.09.2022 unbefristet zu besetzen sein. Die Vergütung erfolgt bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen bis Entgeltgruppe 11 TV-L. Der Beschäftigungsumfang beträgt Umfang 75% einer entsprechenden Vollzeitbeschäftigung (29,87 Wochenstunden).



Ihr Aufgabengebiet

  • Methodisch-didaktische Planung hochschulischer Praxisbegleitung
  • Selbständige Durchführung der Praxisbegleitung der Studierenden während der Einsätze bei kooperierenden Praxispartnern
  • Selbständige Kommunikation mit Praxisanleiter*innen sowie weiteren Partnern im Sinne der Lernortkooperation
  • Generierung von Lernarrangements
  • Fachliche Begleitung und Beurteilung der Studierenden während der Praxiseinsätze und Unterstützung der Praxisanleitung
  • Gestaltung und Umsetzung von Lernprozessbegleitung
  • Förderung des Theorie-Praxis-Transfers durch Entwicklung und Einführung von Lernaufgaben
  • Inhaltliche Gestaltung und Mitwirkung bei der Durchführung von Praxiskooperationstreffen
  • Aktive Mitgestaltung bei Organisation und Durchführung der praktischen Prüfungen in enger Zusammenarbeit mit Praxisanleitenden und Lehrenden des Studienbereichs
  • Durchführung von Lehrveranstaltungen im Skills-Lab sowie von Reflexionsseminaren
  • Ihr Profil

    • Bachelorabschluss in der Hebammenwissenschaft oder -kunde, Berufspädagogik, Pflegewissenschaft, oder Gesundheitswissenschaft
    • Berufszulassung und fundierte Berufserfahrung als Hebamme (m/w/d)
    • Nachgewiesene didaktische Kenntnisse und Erfahrung in pädagogischen Aufgabenfeldern
    • Mitwirkung und Mitentwicklung der praxisbezogenen Lehre, der Praxisbegleitungen und der praktischen Studienanteile in enger Kooperation mit den Praxisanleitungen an den Praxisstellen
    • Beratungskompetenz wünschenswert
    • Fähigkeit zum selbständigen Arbeiten und zur Einarbeitung in neue Themengebiete sowie Bereitschaft zur Mitwirkung an der Weiterentwicklung des Studiengangs Hebammenwissenschaft
    • Sie sind ein*e Teamplayer*in, aufgeschlossen und kommunikationsstark und zeichnen sich durch eine eigenständige sowie lösungsorientierte Arbeitsweise aus

    Was wir bieten

    • Einen attraktiven Arbeitsplatz mit vielseitigen und anspruchsvollen Aufgaben in einem modernen Hochschulumfeld
    • Sozialleistungen und andere Vorteile des öffentlichen Dienstes wie z.B. die Altersversorgung bei der Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder (VBL)
    • Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf u.a. durch flexible Arbeits-/Teilzeitmodelle, Telearbeit sowie ein Eltern-Kind-Büro im Bedarfsfall
    • Vielfältige interne und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie diverse Sportangebote


    Bewerbungen von Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Ziel der HS Gesundheit ist es, den Anteil von Frauen in Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, zu erhöhen und deren Karrieren besonders zu fördern.

    Fühlen Sie sich angesprochen? Dann freuen wir uns ausschließlich über Ihre Online-Bewerbung bis zum 06.07.2022.

    Hochschule für Gesundheit
    Dezernat I - Personal
    Gesundheitscampus 6-8
    44801 Bochum
    www.hs-gesundheit.de

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung